Kursinhalt

Der VDST Aufbaukurs Tauchsicherheit und Rettung ist ein Praxiskurs bestehend aus Übungen zum Thema.

Der Kurs dauert mindestens 2 Tage. Die Tauchgänge können in Absprache mit uns frei abgestimmt werden.

Dieser Spezialkurs ist Voraussetzung für VDST GOLD (CMAS ***)

Unsere Leistungen

  • Bergen eines bewusstlosen Tauchers an die Oberfläche, an einen Strand, über eine Leiter,
  • Sofortmaßnahmen am Unfallort,
  • Vorbereitung und Einleitung einer Rettungskette.

Die Übungen sind in 6 Module untergliedert, welche in 4 Tauchgängen durchgeführt werden.

Ziel ist es die Fähigkeit zu erwerben in jeder Unfallsituation die Übersicht zu behalten, die richtigen Maßnahmen treffen zu können die richtigen Vorbereitungen zu Treffen und somit Tauchern in Not helfen zu können aber auch Unfälle vermeiden helfen.

Voraussetzungen

  • VDST Bronze oder äquivalentes Brevet 30 Tauchgänge gültiges tauchsportärztliches Attest (nicht älter als 2 Jahre)
  • Mindestalter 14 Jahre Bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern